Historie

1990 wurde die COMLINE AG gegründet. Zwischen 1994 und 1996 wurden die Geschäftsstellen Berlin und München sowie der Geschäftsbereich Outsourcing etabliert.

 

1999 ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Geschichte durch die Beteiligung der Dr.Schmidt Gruppe.

 

2002 fusionierte die COMLINE AG mit COMICS und war 2003 erstmals unter den TOP 10 Systemhäusern in Deutschland gelistet.

 

Die Eröffnung der weiteren Geschäftsstellen und der Einstieg in das Beratungs- und Lösungsgeschäft lieferten der COMLINE neue Möglichkeiten, Kunden als strategischer Beratungspartner passende und individuelle Services zu bieten.

 

2006 wurde der Geschäftsbereich Immobilienwirtschaft gegründet, es folgte 2008 der Geschäftsbereich Business Solutions.

 

2011 ist die konsequente Fortsetzung der COMLINE-Wachstumsstrategie: Der Erwerb weiterer Unternehmen wie der Wiscore GmbH und der CEO AG wurde durchgeführt.

 

2014 kam die customaze GmbH zur COMLINE AG. Damit verstärkten wir unsere Kompetenzen in der Softwareentwicklung.

 

2014 entwickelte die COMLINE zudem ihre Datacenter in Berlin und Frankfurt a. M. hin zur Service Automatisierung und Orchestrierung. Darüber hinaus wurde ein Provisionierungsportal etabliert.