Moderne Lösungsarchitektur

Individual-Software wird von uns als flexibel skalierbare, native Cloud Web 2.0 Anwendung entwickelt. Kennzeichen einer solchen modernen Architektur sind unter anderem:

Strikte Trennung von Anzeige (Frontend / Client) und Funktionalität (Backend / Microservices)

Hierbei verwenden wir ausschließlich Standartprotokolle wie HTTP/SSL und REST-Schnittstellen für die Kommunikation. Dadurch ist es möglich erstellte Komponenten in zukünftigen Anwendungen oder Erweiterungen wieder zu verwenden. Zudem können andere Webservices oder Dritt-Applikationen sehr einfach angebunden werden.

 

Robustheit und Fehlertoleranz

Durch eigenständige, unabhängige Komponenten (Microservices) und deren asynchrone Kommunikation miteinander erreichen wir ein Höchstmaß an Robustheit und Fehlertoleranz. So führt ein Ausfall einzelner Komponenten oder angebundener Fremdsysteme  nicht zu einem Ausfall des Gesamtsystems.

Zudem werden die einzelnen Komponenten redundant auf verschiedenen Systemen der Infrastruktur betrieben. Hierdurch realisieren wir Hochverfügbarkeit bereits auf Ebene der einzelnen Anwendungs-Services.

 

Unabhängigkeit gegenüber Lastspitzen

Durch die asynchrone Kommunikation und die Verteilung der Funktionalität auf eigenständige Services erreichen wir eine Unabhängigkeit gegenüber hoher Benutzerlast und gewährleisten eine jederzeit flüssige Bedienbarkeit der Oberfläche.

 

Skalierbarkeit auf allen Ebenen der Systemarchitektur

Durch die von uns gewählte Microservice-Architektur erreichen wir eine zielgenaue Skalierbarkeit der Systemlast. Neben der Skalierung auf Ebene der Software bietet unsere maßgeschneiderte Infrastruktur (COMLINE Cloud Service Platform) zudem eine flexible Bereitstellung der benötigten Hardwareressourcen.

 

Einfache Erweiterbarkeit

Unsere Software-Architektur basiert auf einer hohen Modularisierung der Funktionalität in Microservices. Dies liefert eine zukunftssichere Anwendung, welche sich durch die kontinuierliche Erweiterbarkeit von Funktionalität und schnelle und kostengünstige Umsetzung und Bereitstellungen von geänderten Anforderungen auszeichnet.

 

Flexible Benutzeroberflächen

Die passgenaue Bereitstellung von Funktionalität und Arbeitsabläufen in Benutzeroberflächen ist der wesentliche Erfolgsfaktor für die Akzeptanz einer neuen Anwendung durch die Benutzer. Daher entwickeln unsere Experten für die Benutzerinteraktion gemeinsam mit ihnen die Oberflächen und deren Abläufe zunächst als Wireframe und Mockup. Hierdurch erzielen wir in einer sehr frühen Phase ein hohes Verständnis zwischen Anwendern und Entwicklern zur bereitzustellenden Funktionalität.

Für die Umsetzung der Oberflächen verwenden wir moderne Web-Frameworks wie AngularJS und den HTML5 Standard. Hiermit verkürzen wir zum einen die benötigte Entwicklungszeit und können zum anderen sicherstellen, dass die Anwendung größtmögliche Kompatibilität zu Internet-Browsern hat. Dabei verwenden wir grundsätzlich das Responsive-Design-Paradigma – dies bedeutet, dass sich die Anwendung automatisch an die Displaygrößen der jeweiligen Endgeräte anpasst. Dadurch können in vielen Fällen die Entwicklungen eigenständiger Apps entfallen und somit die Entwicklungskosten weiter reduziert werden.